TAG Heuer teasert die Carrera Wearable 01

Wearables und Smartwatches gibt es mittlerweile in allen möglichen Varianten, Formen, Größen und Preisklassen – in den meisten Fällen aber sind zumindest aber Smartwachtes doch noch Handgelenkcomputer und sehen in vielen auch so aus. TAG Heuer will das als tradtionsreicher Uhren-Hersteller aber mit der Carrera Wearable 01 anders machen und hat jetzt angekündigt, dass die Uhr am 09. November offiziell gemacht wird.

Mit einem kleinen Teaserbild auf Twitter hat man das erste (halbe) Bildmaterial zu der Smartwach geliefert und die sieht so aus:

 

Das, was man erkennt sieht auf jeden Fall schon nach einem richtig schicken Ding aus! Natürlich ist weiterhin so gut, wie nichts zu der Uhr bekannt… Es wird ein Prozessor von Intel verwendet werden – im Gegensatz zum Snapdragon 400, der in den meisten Smartwatches zu finden ist und man hat schon vor einiger Zeit angekündigt, dass die Carrera Wearable 01 mit iOS kompatibel sein wird. Letzteres wirkte seiner Zeit aber noch wie ein totales Novum, da Android Wear Smartwatches aber mittlerweile grundsätzlich mit iOS funktionieren, glaube ich nicht, dass sich TAG Heuer hier etwas Besonderes hat einfallen lassen, sondern eben auf genau diese Kompatibilität anspielte.

Leider kann man aus dem obigen Bild nicht mehr all zu viel herausholen… Ich habe mal ein wenig ge-photoshopped, aber viel mehr offenbart das dunkle Motiv leider nicht:

Die Carrera Wearable 01 soll mit einem Preis von rund 1200$ starten – kein Taschengeld (für die meisten), aber wenn man sich die Preise von „normalen“ Armbanduhren aus dem Hause ansieht, eigentlich auch kein ungewöhliches Preisschild…

 

 


Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: