Samsung Gear S + Dear Circle Headset vorgestellt.

Samsung hat heute seine wirklich schon 6. Smartwatch vorgestellt. Sie trägt den Namen Samsung Gear S. Sie ist die erste Smartwatch mit gebogenem Display und läuft mit dem Betriebssystem Tizen OS von Samsung selbst.

Die Uhr selbst hat ein 2 Zoll Super AMOLED Display wie von Samsung schon bekannt, dieses löst mit 360×480 Pixeln auf. Befeuert wird sie durch einen Dual Core Prozessor der mit 1.0 Ghz taktet und von 512 MB RAM unterstuetzt wird. 4 GB interner Speicher ist vorhanden. Das besondere der Uhr ist zum einen das Aussehen und die 3G Fähigkeit. Ich bin immer noch der Meinung das Smartwatches eher aussehen sollten wie richtige Uhren anstatt wie kleine Computer am Handgelenk.

gears-2

 

3G bedeutet man kann eigenständig mit der Uhr telefonieren und Nachrichten verschicken ohne das sie mit einem Smartphone verbunden ist. Weiterhin bietet einem die Uhr

  • WiFi: 802.11 b/g/n
  • A-GPS
  • Bluetooth 4.1
  • IP 67 Zertifizierung

und an Sensoren

  • Beschleunigungsmesser
  • Gyro Sensor
  • Kompass
  • GLONASS
  • Herzfrequenzmesser
  • Helligkeitssensor
  • UV Sensor
  • Barometer

Das ganze soll dann bei normaler Nutzung mit einem 300 mAh Akku 2 Tage lang durchhalten.

Samsung Gear S_Blue Black_4Samsung Gear S_Pure White_1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Uhr wurde dann noch das Dear Circle Headset vorgestellt. Ein Headset was mit der Gear S oder dem Smartphone verbunden werden kann. Benutzt werden kann es fuer Telefonate, Sprachbefehle oder einfach zum Musikhören. Durch 2 Magnete kann man es ganz einfach um den Hals tragen ohne das es runterfällt. Dieses besitzt einen 180 mAh Akku.

Samsung_Circle_Black-_4Samsung_Circle_White_2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab Oktober sollen beide Geräte dann in den Handel kommen, wann genau und zu welchem Preis steht noch nicht fest.


Quelle Samsung

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: