LG G Watch R wurde vorzeitig vorgestellt.

Da ist wohl jemand ungeduldig, die letzten Tage sehen wir Teaser zu einer neuen Smartwatch und dachten diese wird zur IFA in Berlin vorgestellt, doch falsch gedacht. LG hat heute die LG G Watch R vorgestellt.

LG_G_Watch_R_01_verge_super_wideLG setzt wie schon bei der G Watch auf Android Wear und den Snapdragen 400 mit 1.2 Ghz Taktung. Das Display ist dieses mal rund, so wie der Name G Watch R schon angedeutet hat und besitzt ein 1.3 Zoll großes Plastik-OLED Display mit einer Auflösung von 320×320 Pixeln. Die restlichen Spezifikationen sind genauso wie bei der LG G Watch.

  • 4GB interner Speicher
  • 512 MB RAM
  • IP 67 (spritzwassergeschuetzt)
  • und einen 410 mAh großen Akku (10 mAh mehr als bei der G Watch)

Desweiteren finden wir einige Sensoren in der Uhr

  • Gyro Sensor
  • Barometer
  • Beschleunigungsmesser
  • Kompass
  • und einen Photoplethysmographie-Sensor zum messen des Herzschlags.

Geschuetzt wird das Display durch einen Edelstahlrahmen und um den Arm schmiegt sich ein Kalbslederarmband, welches sich austauschen lässt.

Was ist neu? 

  • Rundes Design (Aussehen geschmackssache)
  • höhere Auflösung
  • und einen minimal größeren Akku

Ab Oktober wird die Uhr zu einem Preis von 299€ in Deutschland verfügbar sein. Wir werden uns das ganze vorher schon auf der IFA anschauen und berichten.

LG_G_Watch_R_1_verge_super_wide

LG_G_Watch_R_2_verge_super_wide

Quelle: LG

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: