Samsung Galaxy S6 und S6 Edge könnten schon nächsten Monat Android 5.1 erhalten

Wer einer der Ersten sein will, wenn es um Android Updates geht, der greift in der Regel zu Nexus-Geräten. Und wenn man mal von Nexus 9 (das das Update auf 5.1 erst vorgestern erhielt) fährt man damit auch auf einer sicheren Schiene.

Allerdings haben die Geräte-Hersteller in letzter Zeit durch relativ zeitnahe Betriebssystem-Updates brilliert – unter anderem auch Samsung. Und für die beiden aktuellen Flagschiff-Geräte, nämlich das Samsung Galaxy S6 und S6 Edge wurde nun indirekt das Update auf die neuste Android-Version durch den kanadischen Anbieter Rogers bestätigt.

Dieser hat nämlich auf seiner offiziellen Seite den Juni als Monat angegeben, in dem die beiden Smartphones die neue Version erhalten sollen.

rogers samsung galaxy s6 5.1

 

Da auch Rogers (wie viele andere Mobilfunkanbieter) noch die eine oder andere App auf dem System platziert, bevor das Update durch und auf die Geräte geht, können wir getrost davon ausgehen, dass ungebrandete Geräte spätestens ebenfalls im Juni 5.1 erhalten werden.

Ob das auch für uns hier in Deutschland gilt, ist freilich wieder unbekannt.

 

 


Quelle: rogers, phonearena

 

Kommentar verfassen