Samsung Galaxy S6 Active durch offizielles Handbuch enthüllt

Samsung fährt seit ein paar Jahren eine berechenbare Schiene: bring ein Top-Smartphone heraus, warte ein bisschen. Bring die Active-(Outdoor-) Variante Veriante heraus, warte ein bisschen. Bring die Mini-Variante heraus.

Das Galaxy S6 haben wir bereits gesehen. Jetzt scheint die Zeit verstrichen zu sein, die man bis zum Galaxy S6 Active warten wollte, denn das ist jetzt durch ein offizielles Handbuch enthüllt worden:

samsung galaxy s6 active_1

 

Das Handbuch verrät einiges (wenn auch nichts Überraschendes) über das S6 Active: es ist IP68 zertifiziert und damit bis zu 1,5m Wassertiefe für bis zu 30 Minuten vor Eindringen geschützt, die rückwärtige 16 Megapixel Kamera kann nun ebenfalls Unterwasser Fotos machen (was bei 1,5m Tauchtiefe sicherlich ganz nett sein kann). Was auffällt: es findet sich einiges an AT&T Branding und Inhalten in Form von Apps auf dem Gerät. Daher ist es nicht unwahrscheinlich, dass auch hier zulange das S6 Active vielleicht zuerst nur in Kombination mit etwa T-Mobile- oder Vodafone-Verträgen und deren (Bloat-)Ware verfügbar sein wird.

Die verbaute, interne Hardware wird sich wahrschenlich (wie Galaxy S6 Edge) nicht zum Galaxy S6 unterscheiden – warum sollte es auch so sein? Was ist S6 steckt, ist absolute Oberklasse und kann sich (von TouchWiz abgesehen) ganz locker gegen die Konkurrenz behaupten.

 

Wie viel das Galaxy S6 Active kosten wird und wann es auf den Markt kommt, ist leider gänzlich unbekannt. Wer aber Interesse hat, kann gerne mal im 108-seitigen Handbuch stöbern, das findet ihr

-> hier <-.


Quelle: technobuffalo

Kommentar verfassen