Samsung Galaxy S5 erhält Performanceupdate

Samsung verteilt momentan ein zweigeteiltes Update für das Galaxy S5.

– das Galaxy S5 SM-G900F um genau zu sein

 

Der erste Teil des Updates, dass auf die Versionsnummer G900FXXU1ANG2 hört, ist gut 194 MB groß und wird von einem kleinen, 1 MB großen, zweiten Paket begleitet.

Solltet ihr Besitzer eines SGS5 sein und das Update noch nicht erhalten haben, checkt doch mal in den Einstellungen, ob ihr schon zu den Auserwählten gehört.

Wobei auch diese Update eventuell bis zu mehreren Tagen auf sich warten lassen kann.

 

Die ersten Stimmen berichten von Performanceverbessungen im Allgemeinen, wie auch einer Verbesserung, was die Arbeit des Fingerabdruckscanners betrift. So sollen die Entsperrvorgänge häufiger direkt klappen, ohne dass ein zweites oder drittes Mal der Finger über den Home-Button gezogen werden muss.

 

Ein letzter, nicht unwichtiger Punkt ist, dass ab der o.g. Version endlich auch die ART-Runtime für das Gerät genutzt werden kann.

Was in Android L Standard wird, kann also schon jetzt auf dem Galaxy S5 genutzt werden. -Danke Samsung.

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: