Samsung bestätigt Lollipop für Galaxy Note II für Deutschland

Das Samsung Galaxy Note II hat schon ein paar Tage auf dem Buckel (fast 3 Jahre um genau zu sein) und darum ist es nicht nur erfreulich, sondern regelrecht ungewöhnlich und sehr cool von Samsung, dass man dem Phablet tatsächlich noch ein Update auf Android 5.0 Lollipop spendieren wird. Offenbar glaubt man an das betagte Gerät und die Vorteile, die man dafür mit Lollipop noch bringen kann. Dass das Update kommen würde, hatte Samsung in anderen Ländern schon angekündigt (hatten wir berichtet), für Deutschland stand die Zusage noch aus.

Auf Facebook hat Samsung Mobile Deutschland nun auf eine Nutzeranfrage bezüglich des Updates geantwortet:

samsung galaxy note2 lollipop facebook

 

 

Dass dort steht „ein Update auf Android 5.0 (…) [ist] geplant“ und nicht definitiv „es wird kommen“, soll uns jetzt nicht die Laune vermiesen und den Pessimisten auf den Plan rufen. Ich bin auf jeden Fall begeistert von Samsungs Einstellung zu dem Thema, denn auch wenn anderen Gerät (die später veröffentlicht wurden) wohl niemals ein Update bekommen werden, ist diese Aussage ein Statement, von dem sich andere Hersteller ein Scheibe abschneiden können (wie etwa HTC, die Lollipop für das One Mini 2 offenbar kategorisch ausgeschlossen haben).

 

 


Quelle: facebook, androidpit

 

Kommentar verfassen