Pixel Phone? Google fertigt sein eigenes Smartphone, das noch dieses Jahr kommen soll


Aktuell sorgt ein Bericht des Telegraph für großes Rumoren, demzufolge Google tatsächlich an einem lange gemunkelten Smartphone aus eigener Fertigung arbeitet – und das soll noch dieses Jahr vorgestellt werden. Dass es sich dabei nicht nur um ein einfaches Gerücht handelt, dürfte jeder sehen, der 1 und 1 zusammenzählen kann und mitbekommen hat, dass Google letztes Jahr mit dem Nexus 5X und Nexus 6P auch gleichzeitig das Pixel C vorgestellt hat; ein Tablet, das eben komplett in Eigenregie durch die Maintainviewer entstand.

 

Damit bekäme Google erstmals die volle Kontrolle über ein Smartphone, wie es aktuell eben beim Pixel C der Fall ist. Während ich zwar noch meine kleinen Bedenken dabei habe, darf man aber immerhin hoffen, dass wir damit auch gleichzeitig eine konsistentere und performantere Kombination aus Hard- und Software sehen könnten, wie es Apple mit den iPhones schon lange trotz vermeintlich weniger potenter Hardware vormacht. Allerdings litt wenigstens zu Anfang auch das neueste Google Tablet unter Performance-Problemchen…

Grundsätzlich erwarte ich zumindest aber Großes von Google – nicht zuletzt, weil man sich erst kürzlich für die eigene Hardwareabteilung den ehemaligen Motorola-CEO Rick Osterloh ins Boot geholt hat, unter dem Motorola großartige Geräte gefertigt hatte und zumindest für mich zum absoluten Smartphone-Favoriten aufgestiegen ist.

 

Ende für die Nexus-Reihe?

…wohl kaum. Die Nexus-Geräte, die Google seit Jahren in Kooperation mit verschiedenen Herstellern im jährlichen Turnus auf den Markt bringt, sind zwar in den meisten Fällen keine Bestseller, auf der anderen Seite aber auch keine Ladenhüter. Aber das liegt an Googles Werbestrategie – Samsung etwa pumpt einfach deutlich mehr Geld in die Werbung für die eigenen, unzählligen Galaxy-Geräte und ist damit bei vielen Käufern einfach präsenter. Insgesamt darf man aber wohl davon ausgehen, dass auch die Nexus-Geräte weiterhin gefertigt werden und die (vielleicht) Pixel-Reihe einfach ein weiterer Zweig sein wird.

(angebliche) Spezifikationen des HTC Sailfish-Nexus geleaked

 

Wenn ich raten müsste, würde ich tippen, dass Google ein etwaiges Pixel Phone im Spätsommer/Herbst zusammen mit den neuen Nexus-Smartphones von HTC (und Huawei?) zeigen wird. Aber auf einen zeitgleichen Verkaufsstart würde ich nicht wetten…

 

 


via googlemagazin

3 Antworten

  1. deevil sagt:

    ….fragt sich jetzt nur, was der bolide kosten wird. :-/
    da müssen wir wohl mit iphonepreisen rechnen, fürchte ich.
    falls nicht, verscherbel ich mein tafelsilber, um eins zu bekommen.. ;-)

    • Michael sagt:

      Ich persönlich rechne auch mit einem Preis im „Premium-Segment“ – denke auch, dass Google (wenn es dazu kommt) hier die direkte Konkurrenz zu Apple suchen wird und dann sicherlich auch preislich dort anschlagen dürfte.
      Aber hoffen wir mal, dass man irgendwas um die 500€ anpeilt! ;)

      Gruß,
      Micha

  2. Norbert Hahn sagt:

    Ja ein G-Phones das würde ich mir auch sofort kaufen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: