Pixel 4 bekommt besseres Night Sight, 8-fach Zoom und Motion Mode für Kamera

Google verbessert mit dem Pixel, was schon einer der Verkaufsgründe der bisherigen Pixel-Smartphones war; die Kamera.


Dass Google in Pixel 4-Geräten die Kamera gegenüber den Vorgängern noch einmal aufgebohrt hat, wissen wir schon etwas länger – neben einem 12 Megapixel Sensor wird das Pixel 4 und das Pixel 4XL zusätzlich mit einem 16 Megapixel Sensor mit einer Vergrößerung kommen. Was die neuen Kameras aber in Kombination mit der Software leisten werden, wissen wir mit Sicherheit erst zur Vorstellung der Geräte Anfang Oktober.

Allerdings liefert 9to5google neue Informationen zur Kamera Software der Pixel 4-Geräte; so wird ein neuer Motion Mode hinzugefügt, der Action Shots und Sportfotos verbessern soll und auch bei bewegten Szenen, den Hintergrund unscharf vom Objekt trennt.

Außerdem wird Night Sight beim Pixel 4 gegenüber dem Pixel 3 noch einmal deutlich verbessert worden sein. So soll Google explizit bei der Werbung für die Nachtsicht Funktion der Kamera die Astrofotografie als Beispiel für einen Anwendungsfall nennen. Das würde bedeuten, dass man mit dem Pixel 4 aus der Hand noch bessere Aufnahmen in der Dunkelheit machen kann als mit den Vorgängern und vor allen Dingen die Aufnahmezeit für Night Sight Fotos deutlich verkürzt wird.

Dabei wird das Pixel 4 durch die verbaute Telefoto-Linse vor dem 16 Megapixel Sensor und dem, mit dem Pixel 3 vorgestellten, digitalen ‚Super Res Zoom‘, der deutlich bessere Ergebnisse liefert als viele bisherigen digitalen Zoom-Technologien auf eine maximale gesamtvergrößerung vom Faktor 8 kommen.

Mit einem Zoom von bis zu x8 wird es mit dem Pixel 4 also möglich sein auch noch einmal weiter entferntere Objekte größerer abzufotografieren und dabei nur weniger Abstriche bei der Qualität machen zu müssen.

Wenn Google diese besseren Kamera-Funktionen dann auch stärker vermarkten will und (so heißt es) auch , macht dann das bereits geleakte Design der Geräte auch nur noch einmal mehr Sinn.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: