OnePlus Two: Neues zu den Spezifikationen -> besitzt 4GB RAM

Also war an den Gerüchten doch etwas dran. Gestern hat OnePlus offiziell gemacht, dass das OnePlus 2 neben USB Typ C, einem Snapdragon 810 und einem Fingerabdruckscanner ebenfalls mit 4GB LPDDR4 Arbeitsspeicher kommen wird:

oneplus 2 4gb ram

 

Das ist sicherlich sehr beeindrucken und sieht sehr vorschrittlich aus – ob aber ein Smartphone tatsächlich 4GB RAM benötigt…? In einem Gerät, wie den Transformer-Tablets von Asus etwa würde ich mir das ja gefallen lassen. Aber ich halte schon 3GB RAM in einem Smartphone schon für etwas zu viel des Guten.

Sei es drum: das OnePlus 2 schickt sich weiter an, eines der besten Geräte (noch nur auf dem Papier) zu werden, dass dieses Jahr das Licht der Welt erblickt und ich bin weiterhin sehr versucht, mein Moto X gegen dieses Gerät (das für unter 450$ kommen soll) einzutauschen – selbst wenn ich dann auf den Frontlautsprecher verzichten müsste – und wohlgemerkt: wenn das Design diesem Leak entspricht und nicht diesem.

Jetzt sind es keine 3 Wochen mehr, bis das OnePlus 2 offiziell wird – ob OnePlus bis dahin weitere Details auf einer regelmäßigen Basis veröffentlicht, ist aktuell noch nicht bestätigt, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass man sich in der heißen Phase der letzten Tage ausschweigen würde. So oder so werden wir aber sicherlich noch den einen oder anderen Leak zu sehen bekommen.

 

Wer sich übrigens den kompletten Post im OnePlus-Forum anschauen will, in dem noch näher auf den LPDDR4-Speicher eingegangen wird, der folgt einfach diesem Link.

 

 


Quelle: oneplus

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: