OnePlus 6T: Alle Spezifikationen geleakt, Preise bekannt


Das OnePlus 6T könnte wohl eines der attraktivsten Smartphones des Jahres 2018 werden. Schlichtes aber schickes Design, aktuelle Hardware, auf dem Papier eine vielversprechende Kamera… und der Preis ist noch an der Schmerzgrenze

Ende des Monats (bzw. fast am Ende des Monats nachdem Apple ihnen den Tag quasi weggenommen hatte) wird OnePlus das neue OnePlus 6T vorstellen. Allerdings muss niemand die letzten 3 Tage warten, um die kompletten Spezifikationen und Informationen zu dem Smartphone zu bekommen. Ishan Argawal sei dank haben wir nämlich recht kurz vor dem Release nun den vollen Überblick über das neue Smartphone.

Wie zu erwarten, wird sich das OnePlus 6T in die Riegen der Smartphones aus 2018 mit einem aktuellen Snapdragon 845 einreihen und mit üppigen Speicheroptionen kommen. Das wirklich spannende aber dürften die verbauten Kameras sein. Alle 3 Linsen (2x hinten, 1x vorne) kommen mit einer Blende von f/1.7, was eine sehr gute Voraussetzung ist, um mit guter Software und einem ordentlichen Sensor gute Bilder erzielen zu können.

Es wird wohl zwei Farbvarianten geben: ein mattes und ein hochglänzendes Schwarz und Speicherkonfigurationen mit bis zu 8GB/256GB die in Sachen Preis wieder einmal Apple zeigen, wie Preisgestaltung auch gehen kann:

Preise
  • 6GB / 128GB: 559€ (Mirror Black)
  • 8GB / 128GB: 589€ (Mirror Black / Midnight Black)
  • 8GB / 256GB: 639€ (Midnight Black)

 

Spezifikationen
  • 6,4″ Optic AMOLED Display
  • 2340 x 1080 Pixel (19,5:9)
  • Abmessungen: 157,5 x 74,9 x 8,2 mm
  • Gewicht: 180g
  • Snapdragon 845
  • Adreno 630
  • bis zu 8GB RAM
  • bis zu 256GB Speicher
  • 3.700mAh Akku
  • Hauptkamera: 16 MP (f/1.7) + 20MP (f/1.7)
  • Frontkamera: 20MP (f/1.7)
  • in-display Fingerabdrucksensor
  • Betriebssystem: Android 9.0 Pie

 

 

In einigen Presseshots werden darüberhinaus Features beworben, die das Display oder etwa die smarten Eigenschaften der Kamera oder Zeitlupenaufnahmen. Für viele dürfte aber wohl eher die Umsetzung der Notch hier das wirklich bemerkenswerte sein. Im Gegensatz zur extrem tiefen Notch des Pixel 3 XL oder der sehr weiten Notch eines iPhone X(s/r) oder eines Huawei Mate 20 bekommt man beim OnePlus 6T lediglich einen kleinen Tropfen in der Mitte des oberen Displayrandes und eine screen-to-body ration von immerhin 86%.

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: