Nexus Player kommt nach Europa (erstmal nicht zu uns)

Der offizielle Twitter-Account von Google Nexus hat gestern bestätigt: der Nexus Player kommt ins Vereinigte Königreich.

Damit ist die Android TV Box (oder Puk, oder sehr niedriger Zylinder) dem deutschen Markt schon ein großes Stück näher gekommen – allerdings immer noch für einen recht saftigen Preis: im Play Store und bei Amazon werden 79£ (umgerechnet immer noch über 100€) für das Gerät fällig, das von der Hardware eher mit einem Fire TV Stick, als mit einem NVIDIA Shield vergleichbar ist.

 

Wer weiß, vielleicht passt man auf Googles Seite den Preis zum Deutschland-Release noch ein wenig an (schön wär’s!) – auf jeden Fall wird es allerhöchste Zeit, dass auch wir in den Genuss des kleinen Geräts kommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: