Nexus Player kommt nach Europa (erstmal nicht zu uns)

Der offizielle Twitter-Account von Google Nexus hat gestern bestätigt: der Nexus Player kommt ins Vereinigte Königreich.

Damit ist die Android TV Box (oder Puk, oder sehr niedriger Zylinder) dem deutschen Markt schon ein großes Stück näher gekommen – allerdings immer noch für einen recht saftigen Preis: im Play Store und bei Amazon werden 79£ (umgerechnet immer noch über 100€) für das Gerät fällig, das von der Hardware eher mit einem Fire TV Stick, als mit einem NVIDIA Shield vergleichbar ist.

https://twitter.com/googlenexus/status/581189424265998337

 

Wer weiß, vielleicht passt man auf Googles Seite den Preis zum Deutschland-Release noch ein wenig an (schön wär’s!) – auf jeden Fall wird es allerhöchste Zeit, dass auch wir in den Genuss des kleinen Geräts kommen.

Kommentar verfassen