Motorolas Moto 360 wird Helligkeitssensor bekommen

Techcrunch hat ein Video von einem Interview mit Motorolas Cathay Bi geführt, in dem die Mitarbeiterin erklärt, dass die Moto 360 einen Helligkeitssensor besitzt, der es der Uhr erlaubt dynamisch die Helligkeit des Displays zu regeln.

Die einzigen anderen beiden Android Wear Smartwatches, die LG G Watch und die Samsung Gear Fit müssen vom Träger händisch geregelt werden.

Hier gibt es noch einmal das Video, das entsprechende Statement fällt bei ca 1:55

 

Quelle: Androidpolice

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: