Motorola bestätigt: Nougat-Update für diese Smartphones


Android Nougat ist auf den Nexus-Smartphones bereits seit einigen Wochen verfügbar (und Android 7.1 wird ja mindestens bis Anfang nächsten Jahres exklusiv für die Pixel-Smartphones bleiben). Da darf man ruhig mal die Frage stellen „wann wird denn mein Smarpthone auf Android 7.0 aktualisiert?„. Motorola ist bei diesem Thema ja dankenswerterweise immer recht zügig und hatte schon bei den eigenen Geräten die Updates auf Lollipop und Marshmallow ziemlich zeitnah nachgeliefert – und jetzt hat man eine Liste veröffentlicht, die alle Smartphones des Lenovo-Tochter aufzählt, die ab dem vierten Quartal das Update bekommen sollen:

  • Moto G (4th Gen)
  • Moto G Plus (4th Gen)
  • Moto G Play (4th Gen)
  • Moto X Pure Edition (3rd Gen)
  • Moto X Style
  • Moto X Play
  • Moto X Force
  • Droid Turbo 2
  • Droid Maxx 2
  • Moto Z
  • Moto Z Droid
  • Moto Z Force Droid
  • Moto Z Play
  • Moto Z Play Droid
  • Nexus 6

Dabei geht Motorola erfreulicherweise sogar bis zum Moto X Play (zum Testbericht) und Moto X Style (zum Testbericht) zurück, die beide im vergangenen Jahr vorgestellt wurden.

Dass Geräte, wie etwa das Moto G der dritten Generation dort nicht gelistet werden, heißt übrigens nicht, dass sie nicht auf Nougat aktualisiert werden. Allerdings eben nicht noch in diesem Jahr…

Mit Vorzug werden dabei wohl erst einmal die aktuellsten Smartphones (also die der Moto Z-Reihe und das Moto G4) behandelt werden, während die Smartphones der Moto X-Reihe wohl später kommen werden.

Das mag zwar für nicht-Nexus-Besitzer immer noch ein deutlicher Verzug seid, wo Android 7.0 ja bereits seit ein paar Wochen veröffentlicht ist, allerdings erfreulich, dass sich Motorola hier bereits selber auf einen Zeitraum festnagelt (auch wenn das bei Herstellern manchmal nichts heißt…)

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: