Mini-Spiel in Google Maps: So spielt ihr „Snake“ auf dem Smartphone

Das Google Maps-Team hat sich für den ersten April wieder etwas ausgedacht und mit dem Mini-Spiel könnt ihr die Wartezeit auf den Bus ein wenig verkürzen.

Google hat eine lange Geschichte von sehr unterhaltsamen Späßen, die man jedes Jahr für den 1. April vorbereitet. Dieses Jahr hat man unter anderem in Google Maps das aus den frühen Zeiten der Mobiltelefone auf jedem Schulhof vertretene Spiel „Snake“ eingebaut.

Wenn ihr die Maps App startet fällt eventuell direkt das alternative Icon für das herausfahrbare Menü auf, das eben nicht der bekannte Hamburger ist, sondern einem „S“ nahe kommt. In eben diesem Menü gibt es dann den neuen Eintrag Snake spielen.

Insgesamt gibt es 9 Orte, an denen man spielen kann: Kairo, Sao Paulo, London, Sydney, San Francisco, Tokia und die gesamte Weltkarte. Jeder Karte bietet dabei neben einzelnen Passagieren, die man einsammeln muss auch lokale Sehenswürdigkeiten bzw. berühmte Orte. Gesteuert wird das ganze über Swipes in vier Richtungen.

Um das Mini-Spiel zu nutzen müsst ihr nicht mehr tun, als eure Google Maps App aufzurufen und über das Menü zu dem Punkt zu navigieren.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: