[Kurzinfo] Chrome kann jetzt nativ auf Cast-fähige Geräte streamen

Die schönsten Updates sind doch die, für die man selber nichts zu muss…

Google hat den Browser Chrome aktualisiert und im Hintergrund nun endlich eine native Unterstützung, bzw. Übersetzung auf Cast-fähige Geräte, wie den Chromecast oder Android TV-Boxen integriert.

Zu finden ist das kleine Icon im oberen rechten Menüband des Browsers und bietet jetzt etwas schönere Darstellung für das Casten:

Es kann sowohl zwischen (eventuell vorhandenen) verschiedenen Cast-Geräten und zwischen dem Übertragen lediglich des einzelnen Tabs oder des ganzen Bildschirms gewählt werden.

Bei Macs ist die Option (da ohne Menüband) über das kleine Menü-Dropdown zu erreichen:

 

 

 
 


unser aktuelles Gewinnspiel: Wir verlosen 3 Chromecasts der zweiten Generation

giveaway_chromecast


 


Quelle: google

Kommentar verfassen