HTC 10: Preise und Varianten durchgesickert, putzt S7 im AnTuTu weg

#powerof10 – damit teasert HTC schon seit einigen Tagen unter anderem die überlegenen Kameras oder die Lautsprecher des kommenden Smartphones „10“ an. Jetzt sind wie zu erwarten bereits vorab einige weitere Informationen bekannt geworden.

 

Varianten & Preise

HTC geht bei dem anhaltenden Trend, neben dem Flaggschiff auch eine kleinere und in der Regel auch etwas weniger gut ausgerüstete Version eines Smartphones zu bringen, nur teilweise mit. Denn auch wenn es insgesamt 3 Varianten des HTC 10 geben wird, unterscheiden sich diese eben nur im Inneren; dafür kann HTC das Geräte so aber für verschiedene Preisklassen zur Verfügung stellen und das macht es dann wieder sehr konkurrenzfähig. Diese 3 Versionen sollen ab Vorstellung verfügbar sein:

  1. Snapdragon 652, 3GB RAM, 16GB Speicher – $585 (~525€)
  2. Snapdragon 820, 3GB RAM, 32GB Speicher – $770 (~690€)
  3. Snapdragon 820, 4GB RAM, 128GB Speicher – $900 (~810€)

 

Benchmark

Dass der Snapdragon 820 Dampf unter der Haube hat, hatten Samsung und LG bereits im Februar gezeigt. Dass HTC beim 10 ebenfalls auf den neuen Chip setzen würde, war ebenfalls recht früh bekannt gewesen. Jetzt hat ein glücklicher und offenbar ungeduldiger Besitzer eines HTC 10 zeigen wollen, was das Smartphone leisten kann und einen abgeschlossenen AnTuTu-Benchmark abfotografiert, der zeigt, dass sich das Teil deutlich von der Konkurrenz absetzt und sich an die Spitze der Rangliste platziert:

 

Natürlich geben Benchmarks nicht wirklich eine repräsentative Auskunft darüber, wie sich ein Gerät in der täglichen Benutzung schlägt – dass das 10 aber wohl nicht hakeln wird, wenn man Google Maps aufruft, ist aber ziemlich sicher. ;)

 

 


Quelle: gsmarena, phonearena

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: