Hörprobe gefällig? Das sind die neuen Stimmen für den Google Assistant


Ist es bei euch ‚der‘ Google Assistant oder ‚die‘ Google Assistant? 🤔

Schon vor Jahren hatte Google dem damals noch namenlosen Google Assistant eine Stimme verpasst, die Antworten auf Fragen gegeben hatte oder Rückmeldungen auf Befehle ausspuckte, die das abhingen, was sonst bis dato auf dem Markt an Sprachsynthese verfügbar war. Im Jahr 2016 hatte man dann für den englisches Sprachraum die Sprache komplett überarbeitet und mithilfe einer echten Sprecherin einzelne Phoneme als Bausteine für die Sprachsynthese neu aufgenommen, die nun einen Großteil der Stimme des englischsprachigen Assistant ausmachen.

Im Jahr 2017 hatte man dann dank WaveNet, einem neuralen Netzwerk, das natürliche, synthetische Sprache erzeugt, die Sprachwiedergabe noch einmal ein Stück weit verbessert und fließender klingen lassen.

Jetzt endlich aktualisiert man auch die Stimmen für andere Sprachen – darunter Deutsch. Auf einer Seite der Google Developer findet man eine Liste von Sprachbeispielen für Französisch, Italienisch, Dänisch, Niederländisch, Japanisch, Hindi, aber auch die britsche oder australische Variante der englischen Sprache.

Im direkten Vergleich wirken die Sprachen ein ganzes Stück natürlicher und flüssiger als die aktuelle deutsche Wiedergabesprache des Google Assistant – allerdings ist gerade im Vergleich mit der englischen Sprache hier noch ein ganzes Stück Luft nach oben:

Weibliche Stimme 1
Weibliche Stimme 2
Männliche Stimme 1
Männliche Stimme 2

Zum Vergleich hier einmal die englische Sprachsynthese:

Weibliche Stimme (englisch)

Google gibt an, dass die neuen Sprachsynthesen ab dem 04. März für Actions on Google ausgerollt, beziehungsweise verfügbar gemacht werden. Wie genau man die Wiedergabestimme für den Google Assistant in etwa Heimlautsprechern oder dem Smartphone aktualisiert ist nicht bekannt, aber wir können wohl davon ausgehen, dass sich eine Aktualisierung der Sprache wohl um einen ähnlichen Zeitpunkt bewegen dürfte.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: