Google zeigt dir Tankstellen auf dem Weg an


Ganz ehrlich: ich lasse mir gerne den Arsch von Google Now nachtragen. Vorausgesetzt ich pflege meinen Kalender und trage Termine mit den korrekten Orten, bzw. Adressen ein, weiß ich wann ich los muss, ob es unterwegs Staus gibt und ich besser eine andere Route nehme und neuerdings (aber wiedermal noch nicht bei uns) auch, ob unterwegs eine Tankstelle liegt, an der ich mein Auto füttern kann.

google now tankstellen strecke maps

 

Kevin McLaughlin ist über die Karte auf seinem Nexus 5 gestolpert.

 

Die Karte erschien unabhängig von der Navigation über Google Maps, erschien aber während er mit dem Auto fuhr. Offenbar nutzt Google die neuen APIs zur Bewegungserkennung (Gehen, Radfahren, Autofahren, etc.), um zu erkennen, wann man sich im Fahrzeug bewegt und sucht die Tankstellen auf einer potenziellen Route. Ob die Karte ebenfalls erscheint, wenn man navigiert ist noch unklar, wahrscheinlich ist es aber allemal.

 

Eine ganz interessante Funktion – nur stellt sich die Frage, wo hier bei uns in Detuschland der Bedarf für diese Karte ist; auf Autobahnen werde ich gefühlt alle 4 Minuten auf die nächste Tankstelle in soundsoviel km hingewiesen und innerorts sehe ich fast so viele Tankstellen, wie Optiker (zumindest in unserer Region). Zu guter letzte kann ich auch jederzeit mit einem kurzen „okay Google, wo ist die nächste Tankstelle“ eine verlässliche Information über den nächsten Zapfhahn finden…

 

Vielleicht interessant

Here für Android als Google Maps Alternative

 

 


Quelle: androidpolice

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: