Google Übersetzer bekommt Android Wear Funktion für Unterhaltung

Wir hatten schon vor einiger Zeit zu einem damals neuem Feature in der Google Übersetzer App berichtet. Mit der App ist es seitdem möglich, eine Konversation in 2 Sprachen zu führen – mit dem Smartphone als Mittelsmann. Diese Funktion kommt nun auch auf die Smartwatch:

 

Im offiziellen Google Translate Blog beschreibt man kurz das Vorgehen:

  1. öffnet die Übersetzer App auf der Smartwatch
  2. wählt die Sprachen aus
  3. sprecht den ersten Satz in die Uhr, die wird euch dann bereits den übersetzen Text anzeigen
  4. dreht die Uhr am Handgelenk nach vorne, also zu eurem Gesprächspartner hin
  5. der bekommt den Satz in groß angezeigt
  6. dreht die Uhr zurück und lasst euer Gegenüber die Antwort in der zweiten Sprache einsprechen

 

Ein ganz nettes Feature – ob das aber weniger kompliziert ist, als die App direkt auf dem Smartphone zu öffnen, stelle ich einmal in Frage. Vor allem, da die gesprochenen Worte von der Uhr an das Smartphone übertragen werden müssen und das in der Regel zu einem kleinen zeitlichen Versatz führt – da ist man vielleicht tatsächlich schneller auf dem großen Bildschirm unterwegs.

Laut Google werden bereits 44 Sprachen für die neue Konversationsart unterstützt – wer eine Smartwatch sein Eigen nennt, könnte unter Umständen hieran Gefallen finden.

 

 


Quelle: google

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: