Fortnite für Android kommt wohl erstmal exklusiv für das Galaxy Note 9


Für Konsolen und PC ist es schon lange verfügbar, für Konsolen und iOS ebenso und seit wenigen Wochen auch für die Nintendo Switch (mit unangenehmen Nebeneffekten). Für Android wartet man aber immer noch auf einen Port des Battel Royal-Spiels – während die Konkurrenz in Form von PUBG bereits seit längerem verfügbar ist.

Jetzt scheint es aber endlich ein Zeitfenster für den Release von Fortnite für Android zu geben: wie die Kollegen von 9to5Google erfahren haben wollen, wird Fortnite zusammen mit – und wohl erst einmal exklusiv für – das Samsung Galaxy Note 9 erscheinen. Von einer exklusiv-Phase von 30 Tagen ist hier die Rede.

Das Smartphone wird Anfang August vorgestellt werden und erfahrungsgemäß etwa 2 Wochen später in den Verkauf gehen. Rechnet man dann noch einmal einen runden Monat drauf, ergäbe sich so ungefähr der 20. bis 24. September als Starttermin für das Spiel für alle anderen unterstützten Android-Geräte.

Ich glaube, dass Samsung hier wieder ein klein wenig versucht, auf Apple zu machen. Die hatten damals eine Zeitlang Super Mario Run exklusiv von Nintendo eingekauft und es dauerte eine Zeit, bis das Spiel auch einer breiteren Masse zur Verfügung gestellt wurde. Allerdings macht a) ein Monat jetzt den Braten meiner Meinung nach nicht unbedingt fett, wenn man bedenkt, wie lange man unter Android schon auf das Spiel wartet und b) wird ein (wenn auch sehr erfolgreiches) Free-to-Play Spiel wohl kaum viele Leute dazu bewegen, sich ein 1000+ Euro teures Smartphone zu kaufen – wenn man es schon auf zig anderen Plattformen spielen kann…

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: