Feiertagsspiele: Angry Birds Transformers, Secret of Mana und Battleheart Legacy

Eigentlich bin ich kein großer Zocker auf dem Smartphone oder Tablet, aber es gibt so ein paar Spiele, die ich mir auch ganz gerne mal installiere und eine Zeit lang ein paar frei Minuten investiere.

Heute möchte ich gleich auf 3 Spiele hinweisen.

 


 

Angry Birds Transformers

Rovio ist vor allem bekannt für eines: Angry Birds. Wenn es einen Archetyp für Smartphonespiele gibt, dann ist es wohl genau dieses Spiel, in dem wehrlose Schweine fertig gemacht werden.

Dieses Thema wurde von Rovio schon so weit ausgeschlachtet, dass es vielleicht einfacher aufzuzählen wäre, was es von Angry Birds noch nicht gibt.

Jetzt gibt es seit 2 Tagen das Mashup aus den kleinen Vögeln und den großen Robotern. Und ich muss vorweg sagen: es ist ganz cool. Man wird mit einem Intro-Video begrüßt, dass direkt aus den späten 90ern kommen könnte – da werden Kindheitserinnerungen wach… Danach wird man direkt im ersten Level durch die recht simple Spielmechanik geführt: auf ein Ziel tippen und Optimus Vogel schießt den Stein kaputt und das Stapelgebäude fällt in sich zusammen und begräbt das Schwein unter sich. Angry Birds halt.

 

Das Gameplay ist sehr simpel und man wird mit netten Explosionen und Punkten belohnt. Natürlich gibt es auch hier wieder die Möglichkeit sich sein Glück durch In-Game-Boni (für die man natürlich blechen muss) zu erweitern, aber man kommt auch so gut durch die Level.

Ein kleiner Einblick in das Gameplay:

 

Angry Birds Transformers gibt’s im Play Store für lau:

google play logo get it on

 


 

Als zweites Spiel für das Feiertagswochenende empfehle ich

Battleheart Legacy

Ich habe damals mit meinem Motorola Milestone (das ist also schon etwas her) Battleheart gespielt. Battleheart ist ein Rollenpsiel, in dem man eine kleine Party von bis zu 4 Charaktern in Arenenkämpfe führt. Jeden der Charaktere kann man  leveln und mit neuen Skills auststatten. Sehr cool und das wurde auch tatsächlich von mir viel und oft gespielt. (hier bekommt ihr das Spiel: link)

Heute geht es aber um den Nachfolger: Battleheart Legacy.

Das spiel gibt es seit einiger zeit für iOS und nun endlich auch für Android. Hier steuert man allerdings keine ganze Gruppe von Charaktern, sondern nur einen. Dafür aber ist man von der 2D-Grafik zu Polygonen gewechselt und hat aus dem Arena-Kloppen ein echtes Adventure gemacht. Komplett mit Dialogen und Echtzeitkämpfen.

 

Battelheart Legacy bekommt ihr bei Google Play für 3,95€

google play logo get it on

 

 


 

Und zu guter Letzt gibt es jetzt auf Android auch

Secret Of Mana

Für mich noch immer eines der besten Spiele aus der Zeit des SNES.

Die Geschichte über den Jungen, der durch eine Verkettung von Zufällen zum Retter einer ganzen Welt (und Secret Of Mana bietet tatsächlich eine komplette Welt) wird, habe ich seit das originale Spiel 1993 raus kam, sicherlich schon 3 oder 4 Mal durchgearbeitet.

In dem Spiel steuert man insgesamt 3 Charaktere: den namenlosen Helden, eine Zwergin, die Ihr Gedächtnis verloren hat und schon mal ganz gerne einen Spruch raus haut und eine etwas weinerliche Blondine, die auf der Suche nach ihrem Verlobten ist. Die beiden Begleiterinnen können jeweils passive und aktive Magien anwenden, die über mehrere Elemente verteilt sind und im Laufe des Spiels freigeschaltet werden.

Ach, ich könnte Stunden lang über Secret Of Mana erzählen… Meine Empfehlung: investiert die 7€ (für dieses Spiel ein angemessener Preis) und spielt es selber! Es ist wirklich sooo gut!

 

Holt euch das Spiel im Play Store:

google play logo get it on

Kommentar verfassen