Far Cry 6 erscheint zum Release für Google Stadia

Die Franchise-Schmiede Ubisoft hat auch den neuen Ableger der Far Cry-Reihe für Google Stadia angekündigt.


Far Cry als Spiele-Reihe hat schon verschiedene Haltestellen gehabt. Irgendwie steinzeitlich, dürres Afrika, Inselwelten und Gebirge. Im neuesten Ableger Far Cry 6 findet man sich wieder auf der Insel Yara wieder – dieses Mal in der Hand eines Diktators inmitten eines Aufstandes. Breaking Bad-Fans wird es freuen, dass Gustavo-Darsteller Giancarlo Esposito den Antagonisten Anton Castillo spielt und damit zumindest für den Story-Aspekt ein wenig Würze in das Gericht bringen dürfte.

Der Spieler auf der anderen Seite verkörpert Dani Rojas und schließt sich der Bewegung an und kämpft als Guerrilla gegen das System mit dem Ziel, Yara zu befreien. Schießen, schleichen und Explosionen dürften wohl zum Werkzeug dienen, dieses Ziel zu erreichen.

Ich persönlich empfand Far Cry 2 als den bisherigen Höhepunkt der Reihe und hoffe, dass man viel des Quatsches, das man mit den späteren Ablegern eingeführt hatte, wieder abgeschafft hat.

Far Cry 6 erscheint am 18. Februar 2021 neben den anderen, üblichen Plattformen auch auf Google Stadia.

Ein Gedanke zu “Far Cry 6 erscheint zum Release für Google Stadia”

Kommentar verfassen