DxOMark bewertet jetzt auch die Selfie-Kamera

DxOMark hat sich mittlerweile auch über die Grenzen von Fotografen hinaus zu einer Marke gemausert, die für ihre Bewertungen von Kamera(systemen) herangezogen wird. Nun hat man für den Smartphone-Bereich auch die Frontkameras der Geräte ins Test-Portfolio aufgenommen.

Bis vor wenigen Jahren hatte kaum jemand von DxOMark gehört. Spätestens aber seit dem ersten Pixel-Smartphone von Google, bei dem damals ein neues Höchstwert in der Punktewertung vergeben wurde, haben deutlich mehr DxOMark auf dem Schirm.

Nun hat man die Tests der Smartphone-Kameras ausgeweitet. Wir man in einem entsprechenden Beitrag mitteilt, wertet man nun auch die Selfie-Fähigkeiten eines Smartphones mit aus. Bisher hatte man lediglich die Hauptkamera ausführlichen Tests unterzogen.

Und auch wenn das auf den ersten Blick vielleicht abwegig und komisch wirkt, habe ich mir den Test der Selfie-Kameras des Pixel 3 angeschaut und gerade die Vergleiche mit den anderen Geräten (etwa mit dem Note 9, das nach Punkten gleich gut abgeschnitten hat) waren dann doch ziemlich eindrücklich.

Wer ernsthaft Interesse an den Frontkameras seines Smartphones hat, der sollte auf jeden Fall bei den Auswertungen von DxOMark auf die jeweilige Selfie-Seite zum Smartphone gehen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: