Diese 4 Spiele sind im Juli kostenlos bei Google Stadia

Im kommenden Monat sind insgesamt 4 Spiele für Abonnenten von Stadia Pro verfügbar, für die man nichts zusätzlich zahlen muss. Einer davon ist sogar ein Exklusiv-Titel.


Wer für Google Stadia monatlich zahlt (9,99€) kann nicht nur auf Streaming in 4K und Surround Sound zugreifen, sondern erhält auch jeden Monat wenigstens ein Spiel gratis, das für die Dauer des Abonnements verfügbar ist. Spiele, die in vergangenen Monaten freigeschaltet wurden, bleiben erhalten. Wer von Anfang an dabei war, der kann mittlerweile auf eine recht ansehnliche Sammlung von Games blicken, die auf dem heimischen Fernseher, dem Computer oder einem kompatiblen Smartphones gespielt werden können.

Für den Juli zeigt Google sich erneut spendabel und packt für Abonnenten von Stadia Pro gleich 4 Titel ins Portfolio: SteamWorld Dig, Crayta, West Of Loathing und Monster Boy Dnd The Cursed Kingdom.

SteamWorld Dig ist mittlerweile ein schon recht betagtes Game, das in 2D Optik kommt und Abenteuer und Dungeon- bzw. Mining-Elemente nutzt:

Crayta ist ein vorerst für Stadia exklusiv erscheinender Titel, der Spieler ihre eigene Welt und Abenteuer schaffen lässt, die man dann mit anderen Spielern gemeinsam spielen kann. Quasi eine game-developement sandbox:

West Of Loathing besticht wohl am meisten durch seine Strichfiguren-Optik, ist im Herzen aber ein Adventure- und Rollenspiel und punktet mit Witz und teils abstrusen Situationen und Gags in einem WIld West-Szenario:

Monster Boy And The Cursed Kingdom, das, wie West Of Loathing ebenfalls schon zwei, drei Jahre verfügbar ist, ist ein 2D-Adventure, das in sehr ansprechendem Comic-Stil gehalten ist und euch in die Rolle eines Helden versetzt, der in die Rollen anderer Charakter schlüpfen und sich deren Eigenchaften zunutze machen kann:

Kommentar verfassen