Das wäre schön: Nexus 5 Spezifikationen geleakt


Es wird wohl nicht mehr lagen dauern. Zum einen stellt Google die neuen Geräte in der Regel ohnehin immer um den Oktober herum vor – zum anderen deuten gehäuft Leaks zu einem Smartphone oder Tablet auch immer ein wenig auf einen baldigen Release hin… Und jetzt kommen Infos zu den neuen Nexus-Smartphones ja fast auf regelmäßiger Basis.

Gizmochina möchte die Spezifikationen zum kommenden Nexus 5 von LG erfahren haben und nennt folgendes:

  • 5,2 Zoll P-OLED DIsplay
  • 1080p (FullHD) Auflösung
  • Snapdragon 620 CPU (4 x 18GHz, 4 x 1,2GHz)
  • 3 oder 4GB RAM
  • bis zu 64GB Speicher (kleine Konfiguration unbekannt)
  • 13 Megapixel Hauptkamera mit Laser Autofokus und OIS
  • 4 Megapixel Frontkamera
    • + (das glaube ich erst, wenn ich es sehe) IR-Sensor und Iris-Scanner
  • 3180mAh Akku
  • NFC
  • Bluetooth 4.2
  • USB Typ-C
  • QuickCharge 2.0

Dabei soll das Nexus 5 mit einem rückseitigen Powerbutton kommen, der den Fingerabdruckscanner beinhalten soll – das könnte zwar die zweite Aussparung auf der Rückseite erklären, aber auf den bereits geleakten Bildern ist ebenfalls eine vermeintliche Power-Taste auf der Seite zu sehen… Das Gerät soll einen Aluminiumrahmen besitzen, jedoch auf der Rückseite aus Kunststoff bestehen.

Wie viel man tatsächlich von diesen Auskünften halten kann, ist freilich unklar – aber Gizmochina hat nicht das erste Mal Informationen zu einem kommenden Gerät vorab korrekt vorausgesagt. Allerdings tue ich mich mit dem Iris-Scanner noch ein wenig schwer. Google möchte zwar mit den Nexus-Geräten die Zukunft weisen, aber das halte ich für ein wenig weit her geholt.

Die restlichen Spezifikationen aber sähen für mich wirklich gut aus. Gerade der größere Akku bei der absolut guten FullHD-Auflösung könnte eine ordentliche Akkuleistung versprechen. Wenn jetzt bloß noch Frontlautsprecher dabei sind… dann könnte ich auch auf ein Moto X Play verzichten.

 

 


Quelle: gizmochina

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: