Chromecast im Gastmodus für Gäste verfügbar machen

Ich bin ein Fan des Chromecast. Das war ich vom ersten Tag an und auch heute noch ist es meine liebste Art zuhause Musik, Videos oder Bilder (und manchmal auch Spiele) auf den Fernseher zu übertragen.

 

chromecast boxed

 

Bisher musste aber jeder, der bei mir Content auf den Chromeast bringen wollte zwangsläufig in mein WLAN. Wer aber nicht möchte, dass die Bekannten und Freunde das eigene Drahtlosnetzwerk nutzen, aber trotzdem auf den Chromecast zugreifen sollen um etwas Musik zu einer Playlist hinzuzufügen, der kann nun den sogenannten Gastmodus aktivieren. Das geht ziemlich schnell und direkt über die Chromecast-App:

 

Wenige Klicks und der Außenstehende kann über einen PIN Zugriff auf die Funktionen des Chromecast erhalten. Ziemlich cool und für einige, denen ihr WLAN heilig ist, sicherlich auch praktisch.

 

In diesem Video zeigt euch Google noch einmal, wie es geht:

 

 

Die Chromecast-App könnt ihr im Play Store herunterladen:

google play logo get it on

 

Einen Chromecast bekommt ihr zum Beispiel bei Amazon (ab 35€):

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: