Blackberry Passport in Hands-On Video

Wir hatten zum brasilianischen YouTuber DuDroid berichtet, der neue Informationen zum BlackBerry Passport 2 mit Android in die virtuelle Runde geworfen hatte und unter anderem angab, dass der kanadische Hersteller das Blackberry Venice vorschicken würde, um zu testen, ob Blackberry + Android auf dem Markt denn auch ankäme.

blackberry passport android

 

Die, in diesem Zuge, gezeigten Bilder hat DuDroid jetzt um ein fast 12-minütiges Video erweitert, in dem er das Smartphone und die Funktionen zeigt und (wahrscheinlich) ausführlich dazu erzählt. Leider bin ich der portugisischen Sprache nicht mächtig und kann deshalb nur aus  mutmaßen, was er denn erzählt. Es werden einige Anwendungen gezeigt, wie der Chrome-Browser, Twitter, Facebook, die Telefon-App – alles scheint schon auf diesem Demo-Gerät schon sehr flüssig zu laufen und auch die Integration der Tastatur, sowohl zum Tippen, wie auch etwa zum Scrollen mithilfe der kapazitiven Tasten scheint probemlos zu funktionieren:

 

Und auch, wenn manche schon kundgetan haben, dass ein Blackberry mit Android für sie ein no-go wäre und es doch völlig ausreiche, dass man Android-Apps auch so auf dem Gerät mit Blackberry OS ans laufen bekäme, bin ich weiterhin ziemlich begeistert von der Idee, ein Android Smartphone zu sehen, das auf Produktivität ausgelegt ist und (und das kann ich nicht oft genug sagen) wieder eine echte Tastastur hat.

 

Was sagt ihr? yay oder nay? Sollte Blackberry lieber beim eigenen Betriebssystem bleiben oder vielleicht doch den Schritt wagen?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: