[APK Download] YouTube unterstützt jetzt Cardboard für alle Videos und 360° 3D-Videos

Virtual Reality is a thing. Ich habe es schon mehrfach gesagt und es zieht nun immer weitere Kreise. Vor einiger Zeit hatte YouTube die erste Möglichkeit eingeführt, 360°-Videos hochzuladen und diese für VR-Lösungen, wie Google Cardboard zur Verfügung zu stellen. Jetzt legt man noch einmal nach und bietet die Carboard-Option auch für ganz normale, reguläre Videos an:

Dafür wählt man bei (eigentlich „platten“) Videos über das Menü einfach die Cardboard-Option und voilá: VR.

 

Das zweite Feature, das ausgerollt wird, sind 3D 360°-Videos – diese werden nicht nur auf dem Smartphone mit oder ohne Cardboard unterstützt, sondern auch im Browser und können dort ganz bequem mit der Maus navigiert werden:

 

Man hat eigens dafür ein Video erstellt, um die neuen Möglichkeiten exemplarisch darzustellen, das ihr hier findet. Ich habe das einmal mit und ohne Cardboard und ebenfalls auf dem PC getestet und war vor allem von dem Erlebnis mit der Papp-VR-Brille ziemlich begeistert. (Hier gibt es übrigens noch 2 weitere Beispiele: Hunger Games Experience, TOMS Shoes Giving Trip)

 

Während Google Cardboard noch immer eher ein erstes Schritt für alle Neulinge im VR-Thema ist, halte ich es für sehr clever, das größte Videoportal der Welt jetzt schon auf die kommenden Geräte, die HTC und Valves Vive, PlayStation VR oder die Oculus Rift zu machen.

 

Hier könnt ihr die YouTube App in der aktuellen Version 10.43.60 herunterladen!


Quelle: youtube

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: