Android-Verteilung Anfang April: Mehr Lollipop & mehr KitKat

Google hat die monatlichen Zahlen für die Android-Verteilung weltweit veröffentlicht und die zeigen eine erfreuliche Tendenz:

Android 4.4 KitKat und Android 5.0 haben jeweils etwas zugelegt: KitKat ist um 0,5 auf 41,4% gewachsen, während Lollipop von 3.3 auf 5,4% angestiegen ist. Gerade bei Android 5.0, bzw 5.1 war das jedoch abzusehen, da seit der letzten Messung recht viele Hersteller den eigenen Geräte ein Update auf die neue Version spendiert haben.

android verteilung april 2015

 

Allerdings hat auch das Urgesteine Android Gingerbread und wieder zulegen können. Zwar nur um 0,5 Prozent, aber das ist erschreckenderweise genau so viel, wie bei KitKat. Zurückführen kann man das wahrscheinlich auf diverse Billig-Tablets und Smartphones (unter 80€), die gerne noch immer mit diesen veralteten Versionen in beispielsweise China verkauft werden.

Ich würde es eher begrüßen, wenn diese doch stark veralteten Versionen endlich einmal deutlich in der Zahl abnehmen würden – das könnte auch der ewigen Fragmentierungs-Diskussion den Wind aus den Segeln nehmen…

 

Auf der Seite der Google Developers findet ihr außerdem die Verteilung der Auflösungen im Verhältnis zur Displaygröße, sowie die vertreten Open GL Versionen.

Kommentar verfassen