Adobe veröffentlicht „Premiere Clip“ – Videoeditor für Android


Der eine oder andere dürfte schon einmal von Adobe Premiere Pro gehört haben, der wohl bekanntesten und beliebtesten Video-Bearbeitungssoftware überhaupt. Adobe ist mit Premiere, After Effects, Lightroom und Photoshop im Medien-, Design- und Videobereich sicherlich unangefochten und jetzt hat man sich dazu entschieden, auch den sehr fähigen VIdeoeditor Premiere, als Premiere Clip auf die Smartphones dieser Welt zu bringen.

Premiere Clip bietet dabei natürlich nicht den gigantischen Umfang, den die Desktop-Version bietet, aber rudimentäre Möglichkeiten, einzelne Clips zu arrangieren, mit Filtern zu versehen, Überblenden zu wählen, usw. Genug also, um aus den paar Fotos und den 3 Clips vom Ausflug ein schönes Video zu basteln.

 

Ich bin mit zwar noch nicht sicher, ob ich auf dem Smartphone die Zeit darein stecken würde, Clips neu zu arrangieren, aber für manche ist das vielleicht noch genau das Tool, dass sie gebraucht haben – zumal Android leider keinen vernünftigen Video-Editor von Haus aus mitliefert.

Hier könnt ihr euch Premiere Clip im Play Store herunterladen:

google play logo get it on

 

 


Quelle: phandroid

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: