am 04. Oktober wird etwas Großes gezeigt werden…


Dass am 04.10. ein Google-Event statt finden wird, an dem die beiden neuen Pixel-Smartphones gezeigt werden, ist mittlerweile wohl allen klar. Nicht zuletzt auch wegen der groß angelegten Kampagne, die Google hierzu fährt (1, 2, 3).

Hiroshi Lockheimer, der Senior Vice President der Android-Abteilung, Google Play und Chrome postete dann gestern Abend folgendes bei Twitter:

Und alle so „choo, choo! All aboard the hype train!

Eine Ankündigung oder Vorstellung eines Geräts, eines Dienstes, eines Betriessystems, einer Idee, über die man noch in 8 Jahren sprechen wird… Das werden wohl nicht nur die beiden Google-Smartphones Pixel und Pixel XL sein.

 

Google wird Chrome OS in Android überführen – Präsentation schon zur Google I/O?

 

Andromeda

Android Police ist der Meinung, dass es sich bei dieser Besonderheit um das Projekt Adromeda handeln könnte, in dem die Anstrengungen der Android- und Chrome-Teams zusammenlaufen, um beide Betribessysteme endgültig zusammen zu führen.

Android und Chrome sind schon lange ein Thema und mit der Android-App-Fähigkeit einiger Chromebooks hat man schon einen großen Schritt geschafft. Allerdings haben Projekte wie etwa Remix OS gezeigt, dass auch Android als alleinstehendes System auf einem Laptop oder PC laufen kann (und das sogar in schön und sinnvoll).

 

Ich bin sehr gespannt auf den 04. Oktober und freue mich arg auf die Ankündigungen. Hoffen wir nur, dass Google nicht so viel Luft in den Ballon bläst und nachher enttäuschte Gesichter zurück bleiben könnten.

 

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: