Ulefone zeigt neues Smartphone mit Notch und schmalem Rand


Ulefone ist wohl wenigen ein Begriff, aber der Hersteller aus China hat sich in den letzten Monaten was das Portfolio von Smartphones angegeht, ziemlich gemausert und nun ein neues Gerät vorgestellt, das ebenfalls auf eine Notch setzt, um Frontkamera und Sensoren unterzubringen und dabei mit auffallend schmalen Rändern punktet.

Das Ulefone T2 Pro erinnert optisch natürlich an das, was Apple mit dem iPhone X, aber auf dem MWC unter anderem ASUS mit dem Zenfone 5 gezeigt hatte (und auch für LG und OnePlus für die nächsten Geräte erwartet wird). Ulefone hat aber meiner Meinung nach das Thema Displayränder bis auf den unteren Bereich besonders bemerkenswert getroffen; hier hat man so viel schmalere Linien als etwa bei Apple, dass es einfach positiv auffällt. In einem kleinen Demovideo sieht man zwar, dass softwareseitig noch ein wenig gefeilt werden muss, da etwa die Uhrzeit in der oberen rechten Ecke ein klein wenig abgeschnitten wird, aber optisch wirkt das Gerät meiner Meinung nach schlanker, als etwa das iPhone X.

Bemerkenswert: das Smartphone besitzt einen Fingerabdruckscanner, der sich im Display befindet. Eine Technologie, die bisher nur von Vivo in einem einzigen Smartphone umgesetzt wurde.

 

Das Ulefone T2 Pro ist mit einem Helio P70 SoC ausgestattet, der mit acht Kernen und einer maximalen Taktrate von 2,5GHz daher kommt. Ebenfalls mit an Bord sind satte 8GB RAM und 128GB interner Speicher. Auf der Rückseite befindet sich ein Dual-Kamera Setup, bestehend aus einer 21 und einer 13 Megapixel Kamera und die Frontkamera in der Notch knipst mit 16 Megapixeln. Das Display im 19:9 Format löst mit 2260 x 1080 Pixeln auf. Die Displaygröße misst übrigens sehr große 6,7 Zoll, aber mit einem 5.000mAh starken Akku dürfte auch dieses das Smartphone gut durch den Tag bringen. Als Betriebssystem kommt übrigens Android 8.1 zum Einsatz – ein Fakt, mit den sich nicht jeder Hersteller bei seinem aktuellsten Gerät brüsten kann.

 

Meiner Meinung nach ist das Ulefone T2 Pro trotz des Rands unterhalb des Displays wohl eines der optisch bemerkenswertesten Geräte mit Notch, da der Hersteller hier wirklich ein extrem schlankes Design bei mehr als ordentlicher Austattung realisiert hat.

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: