OnePlus kündigt neues Flaggschiff in VR Event vor

Der Smartphonehersteller OnePlus zeichnete sich bisher durch hochwertig verarbeitete, üppig ausgestattete und vor allem kostengünstige Geräte aus. Beispielsweise befördern die Spezifikationen des OnePlus X das Gerät in die Mittelklasse, es kann aber mit einem Preis von 269€ (UVPE des Herstellers) bestechen.

Das jüngste Flaggschiff des Herstellers, das OnePlus 2, wurde zu seiner Zeit in einem Cardboard-VR Event vorgestellt. Man konnte sich vom Hersteller für einen Unkostenbeitrag in Höhe der Versandkosten ein Cardboard zukommen lassen. Für die Vorstellung des neuen Flaggschiffes, bzw. des Flaggschiffkillers, greift die Firma weiter in die Trickkiste.

6

Jeder, der sich für das VR-Event, in dem das OnePlus 3 vorgestellt wird, interessiert , kann sich ein VR-Headset zukommen lassen. Umsonst. Nur so lange der Vorrat reicht. Was klingt wie ein unverschämt günstiges Angebot, ist auch eins! Denn auch hier müssen lediglich die Versandkosten in Höhe von 6,99€ übernommen werden.

 

Chapeau OnePlus!

weitere Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.