„Explore Interests“ erweitert Google Now um TV, Filme, Sport, …

Offenbar erweitert Google aktuell die Funktionen von Google Now um ein Feature, das Explore Interests heißt und eine übersichtliche Auswahl an Kategorien bringt, innerhalb derer man dann detaillierter stöbern kann.

 

Hinter den Oberkategorien Sports, TV, Movies, Musicians, People und Stocks verbergen sich wiederum weitere Karten, wohl in erster Linie derzeit angesagter Vertreter dieser Kategorien. So erscheinen unter anderem Donald Trump und Hillary Clinton in Peoples-Bereich und Game Of Thrones und The Walking Dead unter TV:

 

Hier kann man jeweils ein Interessenensgebiet auswählen und sich in Zukunft neue Informationen dazu von Google bringen lassen. Ähnliches macht man derzeit mit Olympia, wo man ebenfalls die Option hat, sich etwa eine Tageszusammenfassung geben zu lassen.

Android Police hat dieses neue Feature übrigens ausnahmsweise nicht im Rahmen diverser Nexus-Leaks entdeckt, sondern es wurde von einem regulären Nutzer entdeckt, weshalb wir davon ausgehen können, dass Explore Interests langsam aber stetig für weitere Nutzer ausgerollt wird und vielleicht sogar in absehbarer Zeit hier bei uns landen könnte.

 

 

weitere Beiträge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.