Bilder und Video zeigen ersten Google Assistant-Kopfhörer von Bose

Am 04. Oktober erwarten wir nicht nur die neuen Pixel-Smartphones, sondern auch die Vorstellung einer neuen Geräte-Reihe: Kopfhörer, die mit dem Google Assistant ausgestattet sind, bzw. für diesen eine besondere Schnittstelle bieten. Der erste hat sich jetzt gleich mehrfach blicken lassen.

Bereits vor wenigen Tagen war ein Bild eines neuen Kopfhörers von Bose aufgetaucht, das die neuen Quietcomfort 35 II zeigte, die mit einer damals noch unbekannten zusätzlichen Taste ausgestattet sind. Es wurde zu diesem Zeitpunkt bereits spekuliert, dass es sich dabei eventuell um eine dedizierte Google Assistant-Taste handeln könnte und diese Kopfhörer Teil der „Bisto„-Reihe sein könnten, die Google aktuell entwickelt.

Dank einiger vorschneller Mitarbeiter bei BestBuy und Bose selber haben wir aber handfeste Informationen zu diesem Kopfhörer mit Activem Noise Cancelling. Die Quietcomfort 35 II werden tatsächlich den Google Assistant integrieren und der Verkaufspreis liegt bei für Bose nicht unüblichen $349.

Das Produktvideo wurde von der französischen Marketing-Abteilung des Herstellers hochgeladen. Es wurde zwar ziemlich schnell wieder gelöscht, aber die Kollegen von Android Police haben es erfruelicherweise erneut hochgeladen:

 

 

Detaillierter werden die Informationen zu dem Headset dann nur noch durch das erste Modell, das es in die Regale des amerikanischen Händlers Best Buy geschafft hat. Dort hat der aufmerksamer Twitter-User Jeremy Judkins die Verpackung in Bilder festgehalten:

 

Der Text auf der Verpackung verrät: „Überragender Spitzenklang ohne Kabel – Ersklassige Geräuschreduzierung – Klar verständliche Telefonate aufgrund des rauschreduzierenden Mikrofons – Zusätzliche Funktionen per Bose Connect Ap verfügbar – Mit integriertem Google Assistant – Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden (40 Stunden mit Kabel)“

Durch das Video und die Bilder wissen wir, dass es die Quietcomfort 35 II mindestens in den Farbausführungen Silber und Schwarz geben wird und nun eben auch den Verkaufspreis von rund $350.

Alle Informationen zu diesen Kopfhörern (und eventuell auch weiteren Anbietern) erfahren wir dann am 04. Oktober, wenn Googles Event stattfindet und der Schleier endgültig gelüftet wird.

 

 

 


Quelle: 9to5google, jeremyjudkins, via androdpolice 1,2

weitere Beiträge:



AKTUELLES GIVEAWAY