Wusstest du schon? Wie man Apps im Play Store direkt installiert

Mit einem einfachen Trick kann man Apps direkt installieren, ohne erst die Seite aufrufen zu müssen.

Wer schon des Häufigeren im Google Play Store unterwegs war, der kennt die Startseite und die Überisichten nach Kategorien der zig Apps, die dort angeboten werden. Ist man fündig geworden, kann man sich die jeweilige Seite der App über ein einzelnes Tippen aufrufen und gegebenenfalls Screenshots und Bewertungen durchlesen – und natürlich installieren.

Wenn man allerdings noch in einer der Übersichten ist oder etwa vorgeschlagene, andere Applikationen sieht, die man vielleicht gerne installieren möchte, gibt es einen praktischen Trick, wie man sich eine Applikation direkt installieren kann: über ein langes Drücken. Hält man mit dem Finger auf dem Icon der App für einen Augenblick gedrückt, erscheint im unteren Bereich eine Karte, die die direkte Installation erlaubt:

Dort werden die allernötigsten Informationen, wie die Bewertung, die Alterseinstufung und die Hinweise auf Werbung, bzw. die Optionen auf In-App-Käufe gezeigt und ein breiter Button, der die direkte Installation ermöglicht.

Damit bietet Google auch im Play Store ein Pendant zu Apples 3D-Touch an, das man ja bereits für bereits installierte Apps eingeführt hat. Etwa Googles Kamera App erlaubt das direkte starten des Selfie-Modus oder in der Kalender App kann man einen neuen Termin erstellen.

So kann man also über einen langen Druck auch schnell die Installation einer App anstoßen.


via reddit

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: