Sony Xperia XA3 zeigt sein Gesicht im 21:9 Format


Sony setzt wohl voll auf das ultra lange Kinoformat für die Hosentasche.

Wir haben bereits vor einigen Wochen Bilder des Sony Xperia XZ4 gesehen, das das erste Smartphone von Sony war, das sich mit einem Display mit dem Seitenverhältnis von 21:9 blicken ließ. Jetzt gesellen sich einige Bilder eines weiteren Geräts hinzu, das ebenfalls überlang wird und dabei auf der Front eine recht große Stirn behält:

Aufgrund der Länge des Geräts hat Sony einen quasi-Kompromiss für das Platzieren der Tasten gewählt: die Lautstärkewippe sitzt auf der rechten Seite unterhalb des Fingerabdruckscanners, der nun wieder am Gehäuserand zu finden ist – der Power-Button sitzt über diesem.

Über die technische Ausstattung des Geräts ist wenig bekannt. Laut Winfuture, die auch die Bilder liefern, soll es mit einem Snapdragon 660, 4GB RAM, 64GB internem Speicher, sowie einem 3.500mAh starken Akku ausgestattet sein. Die beiden auffälligen Kameras auf der Rückseite sind wohl eine Kombination aus 8 und 23 Megapixeln.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: