Samsung Galaxy S10 und Galaxy S10 Plus zeigen sich


In rund einem Monat werden die Geräte vorgestellt. Jetzt bekommen wir schon einen guten Rundumblick.

Samsung wird kurz vor dem MWC im Rahmen eines Unpacked-Events den offiziellen Schleier um die verschiedenen Ausführungen des Galaxy S10 lüften. Wie es aber mittlerweile bei den großen Herstellern üblich ist, haben wir schon Wochen und teilweise Monate vorher einen guten Blick auf die jeweiligen Geräte erhalten können – so auch bei Samsung.

Aktuelle Bilder des Galaxy S10 und des Galaxy S10 Plus liefern All About Samsung, die beide Geräte direkt von allen Seiten zeigen:

Hier erkennt man noch einmal sehr gut, dass hinter dem eigentlichen Panel die Kamera deutlich nach innen zurückfällt. Auf den Seiten der beiden Geräte erkennt man auch noch einmal Power-, Lautstärke- und Bixby-Button.

Dabei dürften neben den bereits mehrmals erblickten Kamera-Löchern, den von Sasmsung sogenannten Infinty-O Displays, vor allen die Tatsache herausstechen, dass man auch hier weiterhin am Kopfhöreranschluss festhält und für den Tray der SIM-Karte eine interessante Lösung gefunden hat und ihn in den Bereich des Lautsprechers integriert hat. Eher ungewöhnlich, aber Samsung wird sicherlich erklären, warum man sich gerade dafür entschieden hat.

Die Vorstellung der Geräte ist für den 20. Februar geplant.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: