OnePlus: morgen kommt das OnePlus Two?

Mit dem One hat die Firma OnePlus seinerzeit auf dem Papier eine Punktlandung hingelegt: top Prozessor, großes FullHD Display, großer Speicher, gute Verarbeitung und das alles für einen unschlagbaren Preis.

Leider aber war das OnePlus One monatelang quasi gar nicht verfügbar, da man aufgrund schleppender Produktion nur wenige Geräte unter die Leute bringen konnte. OnePlus hatte sich damals für ein Invite-System entschieden, das zwar ebenfalls auf dem Papier gut aussah, aber schon beim ersten Lauf mit streikenden Servern antwortete und auch in den folgenden Wochen immer wieder für Probleme und vor allem unzufriedene Kunden sorgte.

 

Aber hey: aller Anfang ist schwer und aus Fehlern kann man wirklich gut lernen – deshalb bin ich besonders überrascht, was der Konzern wohl morgen ankündigt. Denn man hat dazu eingeladen, sich den morgigen 20. April freizuhalten.

OnePlus save the date

Es wäre von den regulären Geräte-Zyklen, die man von anderen Herstellern kennt, jetzt ungefähr die Zeit für den Nachfolger des One gekommen – ob es sich dann dabei tatsächlich um das OnePlus Two handeln wird, oder ob man sich vielleicht doch für einen anderen Namen entschieden hat, werden wir also in round about 24 Stunden wissen.

Auf jeden Fall erfahrt ihr es dann hier bei uns!

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: