Nokia 9 PureView bei Händler gelistet – Preis bekannt


Mit dem Nokia 9 PureView wird HMD Global ein Smartphone mit 5 Kameras auf der Rückseite auf den Markt bringen. Vorstellen wird man es zum Mobile World Congress – der Preis scheint nun schon bekannt zu sein.

HMD Global liefert mit den Nokia-Smartphones weiterhin extrem attraktive Geräte zu mehr als konkurrenzfähigen Preisen – dabei stehen zwei der interessantesten Smartphones erst noch aus: zum MWC wird man sowohl die vorab geleakten Nokia 8.1 Plus und Nokia 9 PureView vorstellen.

Am Wochenende hat ein überaus engagierter Händler nun bereits eine Produktseite für das Nokia 9 PureView geschaltet (und diese noch immer nicht offline genommen). Dort listet man die schwarze Produktvariante und hatte zumindest zweitweise auch einen Preis genannt: 650€ soll das Gerät kosten.

Wie das Nokia 9 PureView ausgestattet sein wird, ist indes noch immer nicht zu 100% sicher. Angeblich ist das Gerät mit einem 5,99 Zoll großem OLED Display ausgestattet, was es in etwa in die Größenregionen eines Pixel 3 bringen würde. Dazu gesellen wird sich ein Snapdragon 845, sowie 6GB RAM. Gerade in Hinblick auf den SoC, der in den 2018er Flaggschiffen der diversen Hersteller verbaut wurde, erscheint der Preis von 650€ deutlich realistischer. Und selbst wenn es in 2019 reihenweise Geräte mit dem Snapdragon 855 geben wird, ist der SoC aus dem letzten Jahr alles andere als überholt oder sogar schlecht. Der Interne Speicher wird sich außerdem auf 128GB belaufen.

Besonderes Highlight wird aber weiterhin die Kamera, bzw. die Kameras des Nokia 9 PureView sein. Diese sollen gerade bei sehr schlechten Lichtverhältnissen für sehr gute Ergebnisse sorgen und etwa Features, wie Refokussieren nach dem Schießen der Bilder ermöglichen.


via windowsunited

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: