Nie mehr 301 Views bei populären YouTube Videos

Jeder hat es schon einmal gesehen: ein YouTube Video, das frisch veröffentlicht wurde steht für einige Stunden unverändert bei 300 oder 301 Aufrufen – während etwa die gefällt mir und gefällt mir nicht Zähler schon weit über 1.000 anzeigen. Das lag an YouTubes bisherigem Vorgehen, bei dem die Aufrufe aus verschiedenen geografischen Regionen zu Paketen zusammengezählt wurden und später addiert wurden, um die echte Anzahl an Aufrufen darzustellen. Grund dafür war, dass bestimmte Algorithmen die echten Zuschauer von Bots trennen sollten, bevor die „echten“ Aufrufe angezeigt wurden. Das ganze ist in einem Video von Numberphiles sehr schön erklärt:

 

Aber damit ist jetzt Schluss. Ab sofort werden die Aufrufe von YouTube Videos direkt addiert und die Aufrufe echter Zuschauer werden im Nachhinein von den Bots getrennt:

youtube neu 301 views

 

 

Wir schließen uns dem YouTube Team an und sagen „Farewell 301+. Hello, more up-to-date view counts!“

Kommentar verfassen