Nexus Shamu oder Nexus Shamu?

Es sind unterschiedliche Leaks zu einem vermeintlichen Nexus 6 aufgetaucht, Spekulationen und Hypothesen: go!

 

Ich bin ein Fan der Nexus-Linie.

Ich hatte ein Galaxy Nexus, Nexus 4, Nexus 5, Nexus 10 – ich freue mich wirklich auf das Nexus 6. Ich verfolge deshalb vor allem aus persönlichem Interesse die Benchmarks, die geleaked sind und hoffe, dass Google uns da nicht einfach nur aufs Glatteis führen will.

Ausgangspunkt war ein Beitrag von Phonearena die aus den Ergebnissen eines Benchmarks Spezifikationen für ein Gerät abgeleitet hatten:

motorola-shamu-benchmark-comparison

Phonearena hat die Ergebnisse in etwa auf eine Stufe mit denen eines 1080p-Geräts mit einem Snapdragon 801 gestellt.

Hieraus lässt sich aber nichts weiteres ableiten. Es könnte so sein, oder eben auch nicht.

Heute dann aber die nächsten Benchmark-Werte:

google-shamu-antutu

Die lesen sich dann schon etwas handfester:

  • Name: shamu
  • Betriebssystem: Android L
  • Prozessor: Snapdragon 805 (2,6GHz)
  • Grafik: Adreno 420
  • Auflösung: 1440p
  • Display: 5,2 Zoll
  • Kamera: 13 MP vorne, 2,1 MP hinten
  • Arbeitsspeicher: 3GB

Das liest sich alles sehr schön und ich wünsche mir, dass es sich hier um die Wahrheit handelt.

Wobei ich muss ganz ehrlich sein: 5,2 Zoll … das ist schon eine Hausnummer.

4,7 bis 5 Zoll halte ich für optimal. Ich habe ein wenig Sorge, dass das Nexus 6 etwas zu groß werden könnte… – Mit Sicherheit wissen werden wir es wohl erst um Oktober herum (oder dank diverser Leaks wohl doch früher?)

Quellen Bilder: TechTastic via Phonearena & AnTuTu via GforGames

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: