Erste Asus Smartwatch auf der IFA?

Asus könnte die erste Android Wear Smartwatch aus dem Hause auf der IFA nächsten Monat vorstellen. Laut Focus Taiwan hat Asus‘ CEO Jerry Chen fallen lassen, dass die Uhr in Berlin vorgestellt wird.

 

Google soll ja angeblich bereits sehr angetan von Asus‘ Beitrag zum Smartwatch-Geschehen sein, dass die Uhr kommt steht fest – Google hatte Asus neben Samsung, LG, Motorola und HTC als Partner bei Android Wear angekündigt.

Jerry Chen sei darüberhinaus der Meinung, dass die eigene Smartwatch optisch mehr hermachen würde, als die der Konkurrenz (aber wer würde das nicht über sein eigenes Produkt sagen?).

TechChrunch hatte schon vor ein paar Wochen Informationen zugespielt bekommen, die belegen sollen, dass die Uhr zwischen 99 und 149 Dollar kosten soll. Das halte ich noch für realistisch, die Aussage, dass die Uhr via Gestensteuerung bedienbar sei, überzeugt mich aber noch nicht.

 

Wie steht ihr dazu? Könnte eine Android Wear Smartwatch für knapp 100€ was für euch sein? Seid ihr der Meinung, dass Asus für den Preis überhaupt was ordentliches rausbringen kann?

 

 

Quelle: Phonearena

1 Gedanke zu “Erste Asus Smartwatch auf der IFA?”

Kommentar verfassen