Nexus 5 mit Fingerabdruckscanner (so oder so ähnlich)

Google hat in den vergangenen Tagen nach der I/O mehrere Videos unter dem Google Developers Account auf YouTube hochgeladen – unter anderem eines, dass den Fokus auf die neuen Fingerprint und Android Pay APIs legt. Und was sieht man dort? Ein Nexus 5 mit einem Fingerabdruckscanner:

nexus  5 fingerabdruck

nexus  5 fingerabdruck_2

 

Ja… Ich weiß, dass die Dame betont, dass es sich um ein extra modifiziertes Gerät handelt – aber man darf doch wohl ein wenig in die Entscheidung hineininterpretieren, dass man eben ein Nexus 5 für die Modifikation gewählt hat, oder?

 

Es gibt außerdem gute Gründe sowohl für einen Fingerabdruckscanner auf der Vorderseite, wie ihn etwa Samsung bei den Galaxy S5 und S6 / S6 Edge Geräten einsetzt, aber auch für Lösungen, bei denen der Scanner auf der Rückseite des Geräts sitzt. Motorolas Moto X und das Nexus 6 schreien ja förmlich danach, dass dort beispielsweise Qualcomms Lösung (der Beitrag dazu) integriert wird:

 

So oder so können wir davon ausgehen, dass Scanner für Fingerabdrücke ab sofort in so ziemlich jedem Androiden integriert sein wird. Und ich bin schon sehr gespannt auf Motorolas Moto X 2015 – denn wenn man der Designlinie treu beibt, werden wir dort nämlich genau das sehen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: