Microsoft stellt neues Surface 3 vor


Hach… Das Surface Pro 3 von Microsoft… wie oft stehe ich vor dem Gerät und wünsche mir, es wäre nicht so verdammt nochmal teuer. Ja, ich weiß: Qualität hat seinen Preis, aber für das Geld, was ein Surface Pro 3 mit ordentlichem Prozessor und vor allem etwas mehr Speicherplatz kostet, bekommt man meist deutlich potentere Laptops.

Und dennoch: hach…

 

Zum Glück hat Microsoft jetzt das neue Surface 3 offiziell gemacht: ein 10,8 Zoll großes Tablet, dass alle Vorzüge des Tablet-Gebrauchs des großen Bruders übernimmt, jedoch mit einem etwas kleineren Bildschirm (gegenüber 12 Zoll) und eben einer abgespeckten Intel-Atom CPU.

Und wieder denke ich: hach…

Microsoft Surface 3

Microsoft Surface 3

 

Aber dieses Mal hat Microsoft die Preisschrauben gelockert: das Surface 3 wird es ab 499$ geben (freilich one Tastatur oder Stift) – dann jedoch als 64GB Variante mit nur 2GB RAM. Für gerade einmal 100$ mehr jedoch bekommt man eine 128GB Version, die von 4GB Arbeitsspeicher gestützt wird und das halte ich für einen wirklich guten Preis! Apropros Preis: für einen kleinen Aufpreis sind beide Verianten auch mit LTE-Modem verfügbar.

Ebenfalls nett finde ich, das Microsoft es sich wieder nicht hat nehmen lassen, auf der Produktseite (die ihr hier findet) das Gerät mit einem iPad Air zu vergleichen und die Vorzüge herauszustellen. Wobei ich auch mit meinem Nexus 9 ein wenig neidisch auf die Möglichkeiten dieses Tablets schiele.

 

Natürlich kommt auch mit diesem Tablet keine Hochleistungsmaschine (zumindest aus heutiger Persepktive) ins Haus, aber wie Microsoft selber sagt, hat man hier ein Tablet und einen Laptop in einem Gerät und muss sich eben nicht zwischen dem einen oder anderen entscheiden. Und das eine oder andere Gelegenheitsspiel wird man darauf auch daddeln können.

 

Der Verkaufsstart des Surface 3 startet am 5. Mai – also in knapp einem Monat und ich glaube, dass Microsoft hier tatsächlich alles richtig macht und ein sehr gutes Gerät zu einem sehr guten Preis anbietet.

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: