LG kündigt jetzt schon Smart Case für das G5 an

Das soll mal einer verstehen… LG hat jetzt, 10 Tage bevor das LG G5 vorgestellt werden soll, auf der eigenen Seite vorab das Touch Enabled Quick Cover vorgestellt. Die Begründung finde ich sowohl zum Schießen, wie auch höchst eigenartig:

LG Electronics (LG) took the wraps off a new version of its Quick Cover case, designed specifically for LG’s next generation flagship smartphone, LG G5, which does not yet exist. Known as a company ahead of the times, LG took this characterization to heart by revealing the existence of the accessory before the actual product.

…okay. Weil wir gerne unserer Zeit voraus sind, zeigen wir jetzt einfach schon das Case zum noch nicht vorgestellten Smartphone. Eine etwas eigenartige Argumentation – aber man muss LG auf jeden Fall Originalität attestieren. ;)

Das Case bietet eine Öffnung für den Always On-Bereich und ist darüberhinaus auf der gesamten Front perforiert, wodurch die Informationen auf dem Display nach außen transportiert werden. Das kennt man schon von HTC, die die gleiche Technologie beim DotMatrix Cover eingesetzt hatten.

 

Ein interessanter Medienstreich von LG – wenn man das in 5 Tagen noch einmal mit einem weiteren Accessoire für das kommende G5 macht, sorgt man so auf jeden Fall für den nötigen Buzz um das eigene Gerät.

 

 


Quelle: lg via androidpolice

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: