Verpackung der neuen Alcatel OneTouch-Geräte soll gleichzeitig Cardboard-Viewer sein

Eine interessante Idee hat Alcatel OneTouch bei den neuen Geräte der Idol-Serie – wenn man Evan Blass glauben darf. Der Leaker hat einen Gastbeitrag bei Venturebeat verfasst, in dem er auf die neuen Smartphones aus dem Hause Alcatel spricht und in einem kleinen Absatz ganz unvermittelt eine ziemlich abgefahrene Idee des Herstellers preisgibt:

Die Verpackung der kommenden Smartphones OneTouch Idol 4 und Idol 4S soll zumindest in Teilen als Cardboard-Viewer benutzt werden können. Dafür wird bei der Verpackung wohl nicht auf klassische Papp-Boxen, sondern auf eine Box aus Plastik gesetzt.

Eine ziemlich clevere Idee, wie ich finde – sollte was dran sein, darf sich meiner Meinung nach sehr gerne jeder Hersteller dieses Konzepts bedienen! Überhaupt würde auch nur eine Papp-Variante eines VR-Headsets die Kosten für die einzelnen Geräte kaum ein Stück beeinflussen – warum also nicht überall ein Cardboard dabei legen? ;)

 

In dem Beitrag geht Blass auch weiter auf die kommenden Geräte Idol 4 und 4S ein und verrät, ganz nach Leaker-Art, noch einige Details zu den beiden Smartphones:

 

alcatel onetouch idol 4S (4)

Idol 4S

  • Display: 5,5 Zoll AMOLED
  • Auflösung: 2560 x 1440
  • CPU: Snapdragon 652 (octa-core)
  • GPU: Adreno 510
  • RAM: 3GB
  • Speicher: 32GB (erweiterbar)
  • Akku: 3.000mAh
  • Hauptkamera: 16MP
  • Frontkamera: 8MP
  • Gewicht: 149g
  • Maße: 153,9 x 75,4 x 6,99 mm

 

alcatel onetouch idol 4 (3)

Idol 4

  • Display: 5,2 Zoll AMOLED
  • Auflösung: 1920 x 1080
  • CPU: Snapdragon 617 (octa-core)
  • GPU: Adreno 405
  • RAM: 2GB / 3 GB
  • Speicher: 16GB / 32GB (erweiterbar)
  • Akku: 2.610mAh
  • Hauptkamera: 13MP
  • Frontkamera: 8MP
  • Gewicht: 130g
  • Maße: 147 x 72,5 x 7,1 mm

 

 


Quelle und Bilder: venturebeat via evleaks, androidpolice

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: