Größere Bildersammlung des Galaxy S6 aufgetaucht

Ja, ja… heutzutage ist es als große Firma im Segment ‚mobile Endgeräte‘ nicht mehr so leicht, ein Geheimnis geheim zu halten. Das mussten Apple, HTC und nicht zuletzt Samsung immer wieder feststellen (hier, hier, oder hier).

Nun sind wenige Tage vor der offiziellen Vorstellung des Galaxy S6 schon wieder Bilder eines Demo-Geräts aufgetaucht:

 

Wow. Das hat gesessen Samsung. Der Schelm, der das Gerät hier abgelichtet hat, arbeitet bei dem Anbieter AT&T und ist darüber an das Galaxy S6 gelangt.

Man erkennt eigentlich wenig Neues: der SIM- und der MicroSD-Tray werden jeweils gezeigt, ansonsten bestätigt sich, was man schon in früheren Leaks gesehen hatte: Das Galaxy S6 ist jetzt tatsachlich sehr, sehr, sehr stark an das aktuelle iPhone angelehnt. Schaut man sich nur die Unterseite an, könnte man meinen, dass es sich um das Smartphone aus Cupertino handelt. Riecht noch irgendwer außer mir eine Klage?

Außerdem erkennt man, dass Samsung sich für ein 5 Zoll großen Display entschieden hat und das begrüße ich: hier handelt es sich also noch um eine einigermaßen handliches Gerät.

Zu guter Letzt hat man noch ein Schmankerl oben drauf gepackt und zwei Fotos vom SGS6 neben dem Galaxy S6 Edge geknipst:

Samsung_Galaxy_S6_Leak-12 Samsung_Galaxy_S6_Leak-11

 

Damit ist nun so ungefähr alles bekannt; sorry Samsung, aber ihr habt es bestimmt versucht.

 

 


Quelle: allaboutsamsung, xdadevelopers

 

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: