Googles Nexus wird nicht 6 heißen und Ende Oktober kommen

Phonearena hat Informationen zum Namen und dem Release des neuen Nexus-Smartphones erhalten.

Welche der Infos wichtiger ist, kann ich gar nicht entscheiden:

Zum einen soll das Gerät mit der Nummer XT1100 wohl nicht Nexus 6 heißen,  sondern auch bei Motorola intern mit der Bezeichnung Nexus X geführt werden. Das hat mehrere Gründe: Nach einem Release des nächsten Nexus Smartphones und Tablets mit den Nummern 6 & 8 hätten wir die Reihe von 4, 5, 6, (2x) 7, 8 voll zzgl. des Nexus 10 voll und dann müsste sich Google entweder eine neue Namensgebung überlegen oder eben wie beim Nexus 7 die Geräte mit einem Zusatz „2014“, „2015“, etc führen, was sicherlich zu Verwirrungen führen würde.

Ausserdem bemerkt man, dass der Name Nexus 6 mit rechtlichen Problemen verknüpft wäre, da dieser Name den Androiden aus der Geschichte „do Androids dream of Electric Sheep?“ (die die Grundlage für Blade Runner war) gehört und man mit dem Namen Nexus ansich bereits Rechts-Querelen mit der Familie des Authors Philip K. Dick hatte.

 

Weiter heißt es, das Nexus X soll ‚um Halloween herum‚ und wie das Nexus 5 im letzten Jahr ohne ein Vorstellungsevent, sondern klammheimlich und unangekündigt im PlayStore erscheinen.

 

Das Nexus X wird mit einem 2,7 GHz Snapdragon 805, 13 Megapixel Rück und 2,1 Megapixel Frontkamera und einem 5,9 Zoll Display mit einer 1440p Auflösung kommen. -hoffentlich tatsächlich Ende Oktober.

 

 


 

Quelle: Phonearena

 

2 Kommentare

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: